Herzlich Willkommen

Anmelden | Benutzerkennung beantragen

Die Familien des Sieberlehnschen Familienstipendium zu Zerbst

Über die Homepage unserer Stiftung haben Sie sich gerade einen Überblick über deren Geschichte, ihre Organisation und über die im Familienbuch fortlaufend erfassten Nachfahren der Stifterfamilien verschaffen können

Auf dieser Seite haben Sie nun die Möglichkeit, die Informationen zu den einzelnen Familienmitgliedern noch einmal anders, in einer sehr eingängigen und übersichtlichen Weise nachzuvollziehen.

Neben der Zusammenstellung persönlicher Daten wird anhand von grafischen Darstellungen vor allem ein schneller Überblick über die Stellung des einzelnen Familienmitglieds im jeweiligen Familienverbund und in Beziehung zu den anderen Mitgliedern der Sieberlehn-Familie ermöglicht.

Wichtige Unterlagen der Stiftung sind am Ende des 2. Weltkrieges verloren gegangen. Viele Informationen über die Zeit vor 1791, dem Jahr der Neuauflage des Familienbuches, und danach stehen nicht mehr zur Verfügung.

Die Stiftung versucht deshalb, verstärkt die heutigen Möglichkeiten der Familienforschung zu nutzen.

Hans-Otto Bredendiek, ein Nachfahre der Gründerfamilien des Sieberlehn-Stipendiums, hat das Familienbuch digitalisiert und hier zur Verfügung gestellt. Ergänzt wurde es durch Familien, die nicht im Familienbuch verzeichnet sind, deren Verwandschaft sich aber durch andere Quellen erschließt.

So sind alle Familienmitglieder aufgerufen Ergänzungen, Korrekturen, Bilder und Dokumente zur Verfügung zu stellen und hier zu veröffentlichen. Jedes Familienmitglied kann eine individuelle Benutzerkennung erhalten.

Wir freuen uns, wenn sich durch diese Seite Ihr Interesse an dem Thema Familienforschung in eigener Sache belebt haben sollte und dann als Folge auch bald neue Erkenntnisse für den Einzelnen und für die Sieberlehn-Stiftung insgesamt ergeben werden.

Kontakt

email imageWenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Website haben, so kontaktieren Sie uns bitte. Wir freuen uns, von Ihnen zu hören.